02/2015 - Verkehrsunfall

Am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren aus Gittersdorf, Untergeis, Obergeis und Bad Hersfeld zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der B 324 alarmiert. Zwischen Untergeis und Obergeis hatte sich ein Pkw überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben.

Die Aufgaben der Feuerwehr konnten sich dabei glücklicherweise auf das Säubern und Absperren der Fahrbahn beschränken. Ebenfalls vor Ort war der stellv. Gemeindebrandinspektor und der stellv. Kreisbrandinspektor sowie eine Polizeistreife der Polizeistation Bad Hersfeld. Nach über einer Stund war der Einsatz beendet.